Filme

2017

Jugend ohne Gott

Glänzend gespieltes Krimidrama aus drei Blickwinkeln, das Fragen über Mensch sein, Recht und Unrecht stellt. (Bild)

Jugend ohne Gott
frei nach dem Roman „Jugend ohne Gott“ von Ödön von Horváth eine Produktion der die film gmbh in Ko-Produktion mit Constantin Film Produktion

Zach (Jannis Niewöhner) macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh (Alicia von Rittberg) von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa (Emilia Schüle), das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer (Fahri Yardim) versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät...

  • "Jugend ohne Gott" ist Eröffnungsfilm bei "Bayern meets Bangkok" (FFF Bayern und Goethe-Institut Bangkok) 01. - 05.11.2017

Filmkritiken:

„Absolut brillant in den Hauptrollen - die erste Garde der jungen Schauspieler mit Emilia Schüle, Alicia von Rittberg, Jannis Niewöhner und Jannik Schümann.“ Bunte
„Sie haben den Oldtimer von Horváth eine neue Karosserie und einen Turbomotor verpasst, so dass es nicht mehr ein Exponat, sondern wie ein richtiges Stück Kino aussieht.“ Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
„Weil die Geschichte jetzt in der nahen Zukunft spielt, wirkt der Film wie eine kluge und spannende Variante von „Die Tribute von Panem“ TV Movie
„Ein irritierendes Gesellschaftsdrama, bei dem man sich fragt, wie man sich selbst verhalten würde.“ Neon
„Jugend ohne Gott“ ist eine großartige Geschichte – schon immer gewesen. Sie mit der Zeitmaschine Richtung Zukunft zu schicken und einem Schuss „Tribute von Panem“ beizumischen, funktioniert in der Neuverfilmung sehr gut.“ ELLE
„Packende Literaturverfilmung, aktuelles Thema und coole deutsche Top-Stars!“ Popcorn
„Packender Thriller“ Kino & Co

Auszeichnungen:

  • Europäischer CIVIS Kinopreis 2018
  • Emilia Schüle - Beste Darstellerin Jupiter Award 2018
  • Erwin Prib in der Kategorie "Szenenbild" für den Deutschen Filmpreis nominiert.
  • Jannis Niewöhner für den diesjährigen "Bambi" nominiert.
  • Film Festival Schlingel 2017 - Wettbewerb Blickpunkt Deutschland
  • Jannis Niewöhner - Bester Nachwuchsdarsteller - Bay. Filmpreis 2016
  • Enis Rotthoff nominiert für den Deutschen Filmmusikpreis 2018
  • besonders_wertvoll

Details zum Film:

  • Jahr: 2017
  • Genre: Romanverfilmung
  • Darsteller: Jannis Niewöhner, Fahri Yardim, Emilia Schüle, Anna Maria Mühe, Alicia von Rittberg, Jannik Schümann, Iris Berben, Rainer Bock, Katharina Müller Elmau, uva.
  • Regie: Alain Gsponer
  • Autor: Alex Buresch, Matthias Pacht
  • Kamera: Frank Lamm
  • Casting: Nina Haun
  • Cutter: Tobias Haas, Melanie Landa
  • Szenenbild: Erwin Prib
  • Grafic Artist Art Department: Sabine Steinhof
  • Kostümbild: Katharina Ost
  • Förderung: FFF Bayern, HessenFilm, DFFF, FFA
  • Ko-Produzent: Oliver Berben, Martin Moszkowicz (Constantin Film)
  • Produzenten: Uli Aselmann, Sophia Aldenhoven

Weitere Informationen: