Filme

2021

Das Streben nach Glück (AT)

Nach 61 Drehtagen "Glück" sagen wir Danke an das super Team und alle Beteiligten!

Mini-Serie ( 6 x 45 min) für den Bayerischen Rundfunk, in Zusammenarbeit mit ORF und WDR.

Ein ebenso verlockendes wie mysteriöses Angebot: Sie versuchen ein Jahr lang glücklicher zu werden und erhalten am Ende der Zeit einfach so eine Million Euro, egal wie es läuft – wie wär’s? Sind sie dabei? Dabei sind auf jeden Fall: Firat (Eko Fresh), ein lebenslustiger Kleinunternehmer, Jasper (Manuel Rubey), ein gehemmter Versicherungsmathematiker und Ines (Katharina Schüttler), eine karriereorientierte Anwältin. Woche für Woche müssen die drei dem großzügigen Initiator, Herrn Herzinger (Branko Samarovski), über ihre Fortschritte mit dem Glück berichten, und darüber, wie es so läuft: oft katastrophal, sehr lustig, vor allem aber überraschend. Nur zwei kleine Bedingungen hat Herr Herzinger: Ihre Partner (Karolina Lodyga, Lena Dörrie und Sergej Moya) plus Kinder dürfen nichts von dem Deal wissen, und alle drei müssen gemeinsam bis zum Schluss durchhalten… ob das gut gehen kann und sie am Ende wirklich glücklicher sind? Aber was soll schon schiefgehen!

Details zum Film:

  • Jahr: 2021
  • Genre: Komödie
  • Länge: 6 x 45 min Minuten
  • Darsteller: Eko Fresh, Karolina Lodyga, Katharina Schüttler, Sergej Moya, Manuel Rubey, Lena Dörrie, Branko Samarovski, Ovidiu Schumacher, uvm.
  • Regie: Michael Hofmann
  • Redaktion: Claudia SImionescu (BR), Dr. Klaus Lintschinger (ORF), Henrike Vieregge (WDR)
  • Autor: Bert Koß, Michael Hofmann
  • Kamera: Christian Marohl
  • Casting: Nina Haun, Laura Buschhagen
  • Produzenten: Uli Aselmann, Sophia Aldenhoven