Filme

2013

Wer hat Angst vorm weissen Mann

Eine die film gmbh Produktion für den Bayerischen Rundfunk

Das hätte sich Metzger Franz Rissmeyers (Andreas Giebel) schlimmster Feind nicht ausdenken können: dass die Tochter Zita (Brigitte Hobmeier) während seines Krankenhausaufenthaltes ausgerechnet einen „Neger“ zum Aushelfen in die Metzgerei holt. Kein Wunder, dass keiner mehr die Weißwurst mag. Der "Neger" muss weg. Doch es kommt ganz anders. Ein Stromschlag – und der Metzger ist tot. Aber irgendwie doch untot. Und muss nun machtlos mit ansehen, wie Sohn und Schwiegertochter die Tochter betrügen, das Erbe an sich reißen und sein Lebenswerk in eine Zeitgeisthölle verwandeln wollen. Der Patriarch wäre komplett machtlos, wenn nicht ausgerechnet Alpha (Tony Harrisson Mpoudja) – zu dessen eigenem großen Entsetzen – als einziger die Metzgergeist-Erscheinung erkennen und verstehen könnte. Die beiden schließen einen Verzweiflungspakt: Alpha hilft dem Franz bei der Durchsetzung seiner irdischen Interessen, und der soll dann endlich dorthin verschwinden, wo Tote nun mal hingehören.

Premiere auf dem Filmfest München 2013.
Erstausstrahlung: 9. Oktober 2013, 20:15 Uhr, im Ersten

Filmkritiken:

(...) gewiss eine der besten, wenn nicht die beste Fernsehkomödie des Jahres. FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG
Wolfgang Murnberger (...) ist eine tolle schwarzhumorige Komödie gelungen, die eine Botschaft hat, aber keinen Zaunpfahl RTV.DE
Ein Lichtblick im Fernsehfilm-Einerlei! ABENDZEITUNG München
Multikulti-Spaß mit köstlichem und intelligentem Wortwitz. GONG
(...) - das hat mehr von Shakespeare als von Comedy, hat einen langen Atem, da triumphieren Satire & höhere Bedeutung über die schnelle Pointe. Das Tempo ist dennoch hoch, der Sprachwitz grandios, das Bayerisch zum Totlachen und Giebel eine Wucht! TITTELBACH.TV

Auszeichnungen:

  • nominiert für den CIVIS FERNSEHPREIS 2014
  • Nominierung: Brigitte Hobmeier und Andreas Giebel für den BAYERISCHEN FERNSEHPREIS 2014

Details zum Film:

  • Jahr: 2013
  • Genre: Komödie
  • Länge: 90 Minuten
  • Darsteller: Andreas Giebel, Brigitte Hobmeier, Tony Harrisson Mpoudja, Simon Schwarz, uvm.
  • Regie: Wolfgang Murnberger
  • Redaktion: Claudia Simionescu (BR)
  • Autor: Dominique Lorenz
  • Kamera: Peter von Haller
  • Casting: Franziska Aigner

Weitere Informationen: