Filme

2012

Stärke 6

Eine cut.it Produktion in Koproduktion mit T&C Film für den SRF und den SWR

Mara Graf (Claudia Michelsen), eine angesehene deutsche Geologin und Tsunami-Expertin, soll im Auftrag des Eidgenössischen Erdbebendienstes am Grund des Urnersees seismologische Messgeräte anbringen. Das Institut beobachtet seit längerem die Erdbebentätigkeit im Vierwaldstädtersee. Ein erneuter Erdrutsch oberhalb der Axenstraße macht zusätzliche Untersuchungen am Grund des Sees notwendig. Auf einem der Tauchgänge kommt unter mysteriösen Umständen Maras Tauch- und Lebenspartner Gian Wyss (Lorenz Nufer) ums Leben. Anstatt Unterstützung der Behörden zu erhalten, gerät sie im Laufe der polizeilichen Ermittlungen immer stärker unter Verdacht, Gians Tod verschuldet, ja gar gewollt zu haben. In die Enge getrieben und ohne Verbündete, macht sie sich allein auf die Suche nach der Wahrheit – und gewinnt schliesslich dank ihrer Hartnäckigkeit die Unterstützung des Armee-Hauptmanns Sebastian Scherrer (Pasquale Aleardi).

Erstausstrahlung (Deutschland): 20. August 2014, um 20:15 Uhr im Ersten
Erstausstrahlung (Schweiz): 3. März 2013, 20:15 Uhr, SRF

Filmkritiken:

Realistisch, packend und souverän gespielt. TV Spielfilm
Glaubwürdig erzählter Ökothriller, der zum Nachdenken anregt. SZ Fernsehen
Endlich ein frischer Fall für Spannungs-Fans! Bild
Denn der Verschwörungsthriller mit der großartigen Claudia Michelsen als Geologin (...) ist viel zu spannend, um die Couch auch nur für ein paar Sekunden zu verlassen. Grazia
Das Thrillerdrama von Sabine Boss („Das Fräuleinwunder“) fesselt durch eine stimmige musikalische Untermalung und großartige Unterwasseraufnahmen. Braunschweiger Zeitung
(...) gelungene Mischung aus Thriller und Drama (...) kino.de
Dank Bildgestaltung, Musik und Sounddesign entsteht eine Atmosphäre ständiger Bedrohung, die das Seelenleben der Heldin perfekt widerspiegelt. Blickpunkt:Film
Echt stark gespielt, spannend. TV Top
Top-Tipp - Stark! Katastrophen-Reißer mit schöner Bildkomposition TV direkt
TagesTipp - Respektabler Wert auf der Spannungsskala! TV Movie
(...) die hervorragende deutsche Schauspielerin Claudia Michelsen, die diesen Film trägt zwischen naher Verzweiflung und Kämpfernatur. Sie macht berührend spürbar, wie einsam einer sein kann (...) NZZ Online (NEUE ZÜRCHER ZEITUNG)

Auszeichnungen:

  • European Science TV and New Media Festival 2015 bester Film in der Kategorie TV-Drama

Details zum Film:

  • Jahr: 2012
  • Genre: Drama
  • Länge: 90 Minuten
  • Darsteller: Claudia Michelsen, Pasquale Aleardi, Andreas Matti, Jessy Moravec, Irene Fritschi, Lorenz Nufer uvm.
  • Regie: Sabine Boss
  • Redaktion: Maya Fahrni (SRF), Michael Schmidl (SWR)
  • Autor: Claudia Kaufmann, Urs Bühler
  • Kamera: Roli Schmid
  • Casting: Corinna Glaus
  • Ko-Produzent: Uli Aselmann (cut.it)
  • Produzent: Marcel Hoehn (T&C Film)

Weitere Informationen: