Filme

2016

Polizeiruf 110 - Nachtdienst

Eine die film gmbh Produktion im Auftrag des Bayerischen Rundfunks

Es ist schon spät am Abend als Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) seinen letzten Fall protokollarisch abschließt und auf einen wohlverdienten Feierabend zusteuert. Eine laute Auseinandersetzung vor dem Polizeipräsidium zwischen Elisabeth Strauß (Elisabeth Schwarz), einer Bewohnerin des Seniorenwohnheims Johannishof, und dem Polizisten an der Pforte, lässt von Meuffels jedoch aufhorchen. Die an vaskulärer Demenz leidende Dame behauptet, einen Mord an einem Mitbewohner mit angesehen zu haben. Der Kommissar, der mit Frau Strauß augenscheinlich einen guten Umgang findet, wartet bis die Tochter der verwirrten Dame am Präsidium eingetroffen ist. Da Tochter Hanna Strauß (Therese Hämer) offensichtlich angetrunken ist, entschließt sich von Meuffels, selbst die alte Dame in den Seniorensitz Johannishof zurück zu bringen.
Dort angekommen, findet der Hauptkommissar heraus, dass tatsächlich der Bewohner Karl Urban (Günter Mattern) an diesem Abend verstorben ist. Doch wie Tscharlie (Florian Karlheim), einer der drei Pfleger, schon sagt, ist es leider nichts Ungewöhnliches, dass hier Leute sterben. Nachdem sich von Meuffels die Kopfverletzung des Toten genauer angesehen hat, fordert er die Spurensicherung an. Der Pathologe bestätigt von Meuffels‘ Vermutung, dass der Tote Opfer eines unnatürlichen Todes gewesen sein könnte: Genaueres wäre aber erst in ein paar Tagen durch die pathologische Untersuchung zu sagen.
Von Meuffels bleibt zunächst in dem Seniorenheim, um möglichst unauffällig einen Hinweis darauf zu bekommen, was sich an diesem Abend im Seniorenheim abgespielt haben könnte. Die diensthabenden Pfleger Tscharlie Meier, Marija Abramovich (Marina Galic) und Sebastian Kroll (Phlipp Moog), erweisen sich als wenig aussagefreudig, weil sie ihren mannigfachen Aufgaben nachkommen müssen und von Meuffels wenig Gelegenheit bieten, sich mit ihm ausführlich zu unterhalten. Einen besonderen Eindruck hinterlässt der im Seniorenheim lebende ehemalige Kollege Claus Grübner (Ernst Jacobi) bei Meuffels, der seiner Verbitterung freien Lauf lässt und wenig Gutes über das Älterwerden zu berichten weiß.
Trotz der erschwerten Umstände, in denen von Meuffels versucht, einer Wahrheit auf die Spur zu kommen, bleibt ihm nicht verborgen, dass die drei diensthabenden Pfleger etwas verschweigen …

Filmkritiken:

Relevanter, aufrüttelnder und klüger kann ein "Krimi" nicht sein. TV Spielfim - Tipp des Tages
Ein hochintensiver, böser und durch die Bank stark gespielter Kriminalfall. TV Movie
„Nachtdienst“ ist ein Krimi-Drama, das unter die Haut geht. tittelbach.tv

Auszeichnungen:

  • FairFilm Award 2017

Details zum Film:

  • Jahr: 2016
  • Genre: Krimi
  • Länge: 90 Minuten
  • Darsteller: Matthias Brandt, Ernst Jacobi, Elisabeth Schwarz, Marina Galic, Florian Karlheim, Philipp Moog, u.v.a. ...
  • Regie: Rainer Kaufmann
  • Redaktion: Cornelia Ackers (BR)
  • Autor: Ariela Bogenberger, Astrid Ströher
  • Kamera: Klaus Eichhammer
  • Casting: Daniela Tolkien
  • Produzenten: Uli Aselmann, Sophia Aldenhoven

Weitere Informationen: