Filme

2002

Family Affairs - Gier nach Glück

Eine die film gmbh Produktion für Sat.1

Auf den Weltmeeren, gemeinsam mit ihrem Geliebten Dave (Götz Otto) fühlt sich die Meeresbiologin Leonie (Sylke Hannasky) dem Glück am nächsten. Hier erinnert nichts an die Tochter eines reichen Schmuckfabrikanten. Doch kurz vor seinem Tode setzt der Patriarch ausgerechnet Leonie als Eigentümerin des Familienunternehmens ein. Damit hat niemand in der weitverzweigten Familie gerechnet, am wenigsten Leonie selbst. Nun steht sie vor der Entscheidung ihres Lebens: nimmt sie um der Verantwortung Willen, die ihr der Vater aufbürdete, den Kampf mit der eigenen Familie auf, in der sich jeder übervorteilt fühlt, oder folgt sie ihrem Herzen und kehrt mit Dave dorthin zurück, wo sie glücklich war.

Filmkritiken:

Schön, reich und gemein HAMBURGER ABENDBLATT
Nettes Unterhaltungsstück GONG
Gefühlvolles Drama um Geld und Macht LAUSITZER RUNDSCHAU

Details zum Film:

  • Jahr: 2002
  • Länge: 90 Minuten
  • Darsteller: Sylke Hannasky, Götz Otto, Christiane Krüger, Michael Rast, Gesche Tebbenhoff uvm.
  • Regie: Matthias Steurer
  • Redaktion: Jan Bremme (Sat.1)
  • Autor: Regine Bielefeldt
  • Kamera: Stefan Ditner
  • Casting: Silke Fintelmann

Weitere Informationen: