Filme

2007

Autistic Disco

Eine die film gmbh Kino-Koproduktion mit der autistic disco Gbr.

"Wer hofft, der stirbt. Wer vertraut, der kriegt eins in die Fresse. Wer nicht verrät, wird selber verraten. Wer liebt, der steht mit einem Fuß im Grab." Das raunen sich zwei Schwestern zu, als sie sehen, mit wem sie ihre Zeit in den Bergen verbringen werden.
Die Schwestern gehören zu einer Gruppe junger Patienten aus einer psychiatrischen Klinik, die in Begleitung eines Jägers zu einer abgeschiedenen Alm in den Berchtesgadener Alpen aufsteigen. Dort oben erwartet sie die Sozialarbeiterin Dörthe, die in der überwältigenden Natur eine geeignete therapeutische Maßnahme für die Jugendlichen sieht. Doch die Situation gerät zunehmend außer Kontrolle, als Dörthes Führungsschwäche auf die Gruppe übergreift. Bei den jungen Frauen und Männern brechen in schizophrenen Schüben, Sex- und Gewaltobsessionen ihre seelischen Verletzungen auf. Es beginnt ein offener Kampf um Anerkennung, Zugehörigkeit und Liebe, der am Ende aber für alle zum wichtigsten überhaupt führt: der Erlangung von Freiheit.

Filmkritiken:

"autistic Disco" ist grosses Kino... SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
Dass allein ein kleines Experiment wie dieser Film unter der Regie von Hans Steinbichler zu einem solch eindrucksvollen Film wird, zeigt, welch großes Talent hier am Werk ist. Man darf gespannt sein, was Steinbichler in den kommenden Jahren noch zeigen wird. POGRAMMKINO.DE
Hans Steinbichler und seine famose Kamerafrau Bella Halben (...) zeigen mal wieder, wie kraftvoll man Ausweglosigkeit und Depression inszenieren kann. FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

Auszeichnungen:

  • 39th INTERNATIONALES FILM FEST OF INDIA
  • 31st GÖTEBORG FILM FESTIVAL
  • FILMFEST BIBERACH
  • FÜNF SEEN FILM FESTIVAL
  • 5. FREIBURGER FILMFEST
  • HACHENBURGER FILM FESTIVAL
  • 2. INTERNATIONALES FILMFEST PASSAU
  • FILMFEST MÜNCHEN: Nominierung "FÖRDERPREIS DEUTSCHER FILM 2007" für Samia Muriel Chancrin, Nina Mohr, Ulrich Rechenbach, Melanie Rohde
  • INTERN. FILMFEST OLDENBURG: Nominiert für "BEST INDEPENDENT FEATURE 2007

Details zum Film:

  • Jahr: 2007
  • Länge: 82 Minuten
  • Darsteller: Benjamin Bieber, Nina Mohr, Anne Grabowski, Samia Muriel Chancrin uvm.
  • Regie: Hans Steinbichler
  • Autor: Melanie Rohde
  • Kamera: Bella Halben

Weitere Informationen: