Filme

1998

Auch Männer brauchen Liebe

Eine die film gmbh Produktion für das ZDF

Die Frauen lieben den Barpianisten Harry (Dominic Raacke) und das Spiel seiner Hände – nicht nur auf den Tasten des Klaviers. Und Harry liebt die Frauen. Er kann gar nicht genug von ihnen kriegen - von der Liebe, vom Sex und vom Whiskey. Doch plötzlich quälen Herzstiche, Warnsignale des überforderten Körpers. Der Arzt verordnet Askese auf unbestimmte Zeit: keine Zigaretten, keinen Alkohol, keinen Sex... und Gruppentherapie. Aus Harry, dem Tiger, wird Harald, ein Stubenkater auf Samtpfoten. Ausgerechnet jetzt quartiert sein verheirateter Freund Peter (Uwe Ochsenknecht) eine russisch Geliebte bei ihm ein (Sophie von Kessel) - mehr als nur eine Sünde wert. Doch auch nur der Gedanke daran verbietet sich. Die schöne Russin wundert sich über den „schüchternen“ Mann, der ihre Avancen ausschlägt. So übernimmt sie den Part des Jägers, den Harry nur zu gern selbst spielen würde.

Erstausstrahlung: 12. Oktober 1998, ZDF

Filmkritiken:

Gabriela Zerhau versteht viel von Männern. Und von Frauen. FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG
Mit leichter Hand und einer Spitzenbesetzung inszeniert(e)... FILMDB.DE

Details zum Film:

  • Jahr: 1998
  • Genre: Komödie
  • Länge: 90 Minuten
  • Darsteller: Dominic Raacke, Sophie von Kessel, Uwe Ochsenknecht
  • Regie: Gabriela Zerhau
  • Autor: Gabriela Zerhau

Weitere Informationen: